· 

Pantallas

Traducimos os dous primeiros  poemas  tamén ao dialecto de Berna, chamado Bärndütsch.

Die zwei ersten Gedichte wurden auch auf Berndeutsch (Berner Dialekt) übersetzt.

 

 SUXEITO01000001

 

 

 

SE non penduras a foto, non fuches a París.

Tampouco comiches sushi

na rúa máis ateigada de Tokio

nin cruzaches o Moldava dezaoito veces

en Praga.

 

A túa vida

non existe

se nunha vitrina de intimidades

non pode etiquetarse

o teu nome.

 

_______

 

 

 

SUBJEKT01000001

 

 

 

Wenn du das Foto nicht postest, bist du nicht nach Paris gegangen.

Du hast weder Sushi gegessen

in der vollsten Strasse von Tokio

noch achtzehnmal die Moldau

in Prag überquert.

 

Dein Leben 

existiert nicht

wenn man in einer Vitrine der Intimitäten

deinen Namen

nicht markieren kann.

 

_______

 

SUBJEKT01000001

 

 

 

We du ds Foto nid postisch,  bisch nid nach Paris gange.

Du hesch weder Sushi gässe

i dr vouschte Strass vo Tokio

no achtzähmau d'Moldau

in Prag überquert.

 

Dis Läbe

exischtiert nid

wenn me inere Vitrine vo dä Intimitäte

di Name

nid cha markiere.

 

 

O poema na voz da autora / Das Gedicht in der Stimme der Autorin 

Versión alemana por Katiuscia Marra / Deutsche Version durch Katiuscia Marra 

Versión alemán suízo por Corinne Oppliger / Berndeutsche Version durch Corinne Oppliger

___________________________

 

Podes saltar o anuncio en 5 segundos

 

 

ENTRE nós

a tensión da auga.

 

Membrana imantada que

resiste

o máis sutil contacto.

 

A rixidez de todo o recto.

 

Tivo que arder o océano para que 

fondo e superficie

bailasen.

 

_______

 

Du kannst die Werbung in 5 Sekunden überspringen

 

 

Zwischen uns

nur

die Spannung des Wassers.

 

Magnetische Membran die

dem subtilsten Kontakt

standhält.

 

Die Starre von allem geradlinigen.

 

Der Ozean musste brennen damit

Grund und Oberfläche

tanzten.

 

_______

 

Du chasch d Wärbig i 5 Sekunde überspringe

 

 

Zwüsche üs

nur 

d Spannig vom Wasser.

 

Magnetischi Membran wo

am subtieuschte Kontakt

stand het.

 

D Starri vo auem gradlinigem.

 

Dr Ozean het müesse brönne damit 

Grund u Oberflächi

tanzt hei.

 

 

O poema na voz da autora / Das Gedicht in der Stimme der Autorin

Versión alemana por Katiuscia Marra / Deutsche Version durch Katiuscia Marra 

Versión alemán suízo por Corinne Oppliger / Berndeutsche Version durch Corinne Oppliger

___________________________

 

 

MÍRASTE

a través da pantalla

para ver no reflexo a beleza

que os teus ollos

non ven.

 

_______

 

Du BETRACHTEST dich

durch den Bildschirm

um in der Spiegelung die Schönheit zu sehen

die deine Augen

nicht erkennen.

 

 

___________________________   Na foto Pili

 

 

 

Buscamos respostas

nunha luz

que xamais chegou a coñecernos.

Que hai moito tempo que

marchou.

 

Fundiuse o LED

e apagáronse as estrelas todas

para que miremos

cara á dentro.

 

_______

 

WIR SUCHEN  Antworten

in einem Licht

das uns niemals kennen gelernt hat.

Das vor langer Zeit

gegangen ist.

 

Die LED ist durchgebrannt

und es erloschen alle Sterne

damit wir

ins Innere schauen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elisabeth Daly-Paris (Samstag, 21 November 2020 20:25)

    Man hört die Gedichte, konzentriert sich auf die gedanklichen Bilder, die dabei entstehen. Man versucht, sie möglichst ganz zu erfassen, staunt über die Verschiedenheiten, die durch die Sprachen, aber besonders auch durch den Klang der verschiedenen Stimmen entstehen.
    Sehr schönes Projekt. Danke!